Tagesspiegel-Genuss-Abend

schmelzewrk_tagesspiegel.pngDem ersten Heft des Magazins „Tagesspiegel Genuss wurde sehr entgegen gefiebert, die Ausgabe schlug dann ein wie eine Bombe und übertraf alles, was man erwartet hatte. Verantwortlich dafür sind Berlins wichtigste Feinschmeckerjournalisten Bernd Matthies und Kai Röger. Die beiden kennen die Stadt wie kaum zwei andere und beweisen ein gutes Händchen für Trends und solche, die nur vorgeben, einer zu sein.

 

Schön war`s!

 

 

bernd_matthiesDas Genussmagazin behandelt in erster Linie Themen aus der Stadt, ohne aber deutschland- und weltweite Trends aus den Augen zu verlieren. Denn Berlin ist nicht nur insgesamt Weltstadt geworden, auch kulinarisch passieren hier Dinge, die international Beachtung finden. Jede neue Ausgabe wird mit Spannung erwartet und da ist es nur konsequent, dass auch für den Tagesspiegel-Genuss-Abend nicht schon im Vorfeld zu viel preisgegeben wird. kai_rögerNur so viel: Es kommen zwei Winzer, die in den letzten Jahren für Gesprächsstoff gesorgt haben und zwei Topköche, die sie an diesem Abend in ihre kulinarische Welt einführen werden. Auch die Location ist spannend: das Schmelzwerk hat sich mit Patron Markus Herbicht zu einer der angesagtesten Locations Berlins entwickelt. Früher wurde hier Sarotti-Schokolade conchiert, der Charme der damaligen Zeit blieb aber bis heute erhalten.
Moderiert wird der Abend natürlich von Kai Röger und Bernd Matthies.

Samstag, 27.Februar 2016
Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen – Mehringdamm 55 – 10961 Berlin
Einlass: 18.30 Uhr – Beginn: 19.00 Uhr

Tickets: 119.- EURO

 

 

 

 

eat! Berlin
eat! Berlin