GASTSPIEL bei C/O BERLIN

 

NOCH DREI KARTEN!

Anlässlich der Ausstellung

Food for the eyes – Die Geschichte des Essens in der Fotografie

Drei Monate kümmert sich das C/O Berlin um Ihr Amuse-oeil, an einem Abend kümmern wir uns um Ihr Amuse-bouche!

Zwischen Werken von Nobuyoshi Araki, Peter Fischli, Irving Penn, Cindy Sherman und vielen anderen zu speisen, die visuellen Reize direkt an die Geschmacksknospe weiterzuleiten, dieser appetitliche Gedanke kann nun realisiert werden.

Am 13. August 2019 wird eat! berlin im Rahmen  der Ausstellung Food for the Eyes. The Story of Food in Photography bei C/O Berlin ein Gastspiel geben.

Karina Appeldorn (Pâttisière des Jahres 2015, Gault&Millau), Sebastian Frank** (Bester Koch Europas 2018, Madrid Fusion), Marco Müller** (Koch des Jahres 2018, Rolling Pin Award) und Max Strohe* (Aufsteiger des Jahres 2016) werden im musealen Ambiente die Kochlöffel schwingen. Unser Festivalleiter Bernhard Moser übernimmt die Moderation sowie die Weinauswahl.

Wer eat! berlin kennt, der weiß, dass es selbstverständlich nicht beim Amuse-bouche bleiben wird. Geboten wird ein Vier-Gang-Menü mit Weinbegleitung und vorab eine 30-minütige Führung durch die von Susan Bright und Denise Wolff kuratierte Ausstellung.

Informationen zur Ausstellung: www.co-berlin.org

DIENSTAG, 13. AUGUST

Vier-Gang-Menü mit Weinbegleitung und Führung durch die Ausstellung
149,00 € pro Person

Beginn Führung  18.30 Uhr
Beginn Dinner    19.00 Uhr

C/O Berlin – Amerikahaus
Hardenbergstraße 22-24
10623 Berlin

eat! Berlin
eat! Berlin