ABOUT

Wir bringen Berlin zum Kochen

Wir sind Feinschmecker, Weintrinker, Berlinliebhaber, Unternehmer. Uns verbindet die Vision, ein Feinschmeckerfestival in Berlin zu etablieren, was zu dieser Stadt passt. Wir sind kein Tourismusverband, keine Gaststätten-­ und Hotelinnung. Hinter uns steckt kein Großkonzern, keine politische Lobby. Das macht uns frei, das eat! berlin Feinschmeckerfestival so umzusetzen, wie wir uns das für Berlin schon immer gewünscht haben.

Es ist vor allen das Bunte und das Phantasievolle des Festivalprogrammes, das die eat! berlin zu etwas sehr Besonderem macht. Kein Wunder also, dass das Internationale Luxus- und Reisemagazin „Traveller’s World“ die eat! berlin 2016 unter die 10 besten Foodfestivals der Welt wählte. Ebenso bemerkenswert ist, dass das Festival vom Berliner Senat gefördert wird. Erstaunlich, hält sich die Politik doch sonst eher von der Spitzengastronomie fern.
Festivalgründer und –leiter Bernhard Moser ist nach eigenen Angaben noch nicht am Ziel: „Wir haben viel erreicht“, sagt er, „wollen aber noch deutlich weitergehen. Ich möchte in Berlin ein kulinarisches Ereignis kreieren, das Weltniveau hat. Was die Berlinale im Bereich Film geschafft hat, möchte ich für die Hochgastronomie“. Schaut man auf die Entwicklung seit der Gründung 2011, möchte man das gerne glauben.

Die Macher von eat! berlin sind:

Sina Moser eat! berlin Geschäftsführerin

SINA MOSER

eat! berlin Geschäftsführerin

Die gelernte Hotelfachfrau ist das organisatorische Herz der Weinschule. Und auch bei der eat! berlin hat die sinnliche Vegetarierin und passionierte Hobbybäckerin alles im Blick. Auch wenn sie noch in Elternzeit ist behält sie doch die Zügel in der Hand, insbesondere bei der großen Abschlussgala.

BERNHARD MOSER

eat! berlin Festivalleiter

Ursprünglich Koch und Kellner, ausgebildeter Diplom-Sommelier, heute Chefsommelier der Weinschule-Berlin, ferner Buchautor und Österreicher. Zu sehen in der Weinschule, zu lesen im Genuss Magazin des Tagesspiegel, gelegentlich zu hören und /oder zu sehen beim rbb (TV und Radio).

Claudia und Siegbert Mattheis

CLAUDIA und SIEGBERT MATTHEIS

mattheis. Werbeagentur GmbH

Die Geschäftsführer der mattheis. Werbeagentur sind Mitbegründer von eat! berlin und geben mit ihrer Agentur dem Festival das Gesicht. Ob Logo, Magazin oder Homepage: alles kommt von ihnen. Beide sind leidenschaftliche Weintrinker und Feinschmecker. Siegbert Mattheis ist u. a. Vorstand im Berliner Weinverein.

Manuela Hutzler

MANUELA HUTZLER

Presse und Kommunikation

Bereits zum siebten Mal unterstützt die studierte Innenarchitektin und überzeugte Autodidaktin das eat! berlin Team. Ob Pressearbeit, Kommunikation mit Gastronomen und Gästen oder die Organisation des Teams, immer ist sie mit großem Enthusiasmus dabei.

Pia Negri Fotografin

PIA NEGRI

Fotografin

Sie hat Publizistik und Theaterwissenschaft studiert, währenddessen aber auch schon einen eigenen Foodblog betrieben und für Gourmetzeitungen gearbeitet. Ihre Leidenschaft gilt nicht nur dem vegetarischen Genuss, sondern auch der Fotografie. Sie ist das Auge der eat! berlin, viele der Fotos in diesem Magazin stammen von ihr.

JANA OEHMKE

Veranstaltungsmanagement

Sie ist Hotelfachfrau und studierte Wirtschaftswissenschaftlerin (Tourismus und Event) und Liebhaberin der italienischen Küche und des „Dolce vita“. Bei der eat! berlin koordiniert sie alle Veranstaltungen und bewahrt in jeder Situation ihre Stahlnerven.

eat! Berlin
eat! Berlin