SEHRGUTBÜRGERLICH

Sascha Stemberg © Michael Gueth

Sebastian Prüßmann

Philipp Vogel

SASCHA STEMBERG, SEBASTIAN PRÜSSMANN UND PHILIPP VOGEL

Klassisch unterscheidet man drei Küchenstile: den herrschaftlichen, den (gut)bürgerlichen und den bäuerlichen. Was passiert aber, wenn die Vertreter des herrschaftlichen Stils plötzlich all ihre Kenntnisse verwenden, um die bürgerliche Küche neu zu interpretieren? Das können wir an diesem Abend sehen, denn das Köche-Line-up könnte beeindruckender kaum sein:

Da ist zunächst Sascha Stemberg. Er ist der Patron des Velberter Sternerestaurants Haus Stemberg. Hier steht Hochküche in ihrer feinsten Form neben einer sehr entspannten Interpretation der großartigen gutbürgerlichen Küche. 2014 erhielt er den begehrten Michelin-Stern, den er seitdem erfolgreich Jahr für Jahr verteidigt.

Sebastian Prüßmann erkochte 2011 im Pfinztal einen Stern, auch in Stuttgart konnte er diese Auszeichnung 2013 und 2014 für unterschiedliche Projekte bestätigen. Als er 2020 Küchenchef in der legendären Sansibar auf Sylt wurde, war das eine kleine Sensation. Beim Dreisternekoch Dieter Müller lernte er Philipp Vogel kennen, für den sie beide arbeiteten.

Vogel kochte aber nicht nur bei Müller, sondern auch im Luis C. Jakob in Hamburg und im Palais Hansen in Wien, wo er 2012 seinen ersten eigenen Stern bekam. Ebendieser Philipp Vogel ist nun Küchenchef und Hoteldirektor des spannenden Hotel Orania Berlin, ein Projekt des Kulthoteliers Dietmar Müller-Elmau vom Schlosshotel Elmau.

Stemberg, Prüßmann und Vogel sind nicht nur hochbegabte und sympathische Spitzenköche sondern sind auch sehr gute Freunde, weshalb sie unbedingt an diesem Abend zusammen für Sie kochen wollen. Außerdem haben sie den ebenfalls befreundeten Winzer Nik Weis vom legendären Mosel-VDP.Weingut VDP.Weingut Nik Weis – St. Urbans-Hof für diesen Abend eingeladen, um die gutbürgerliche² Küche, also sehrgutbürgerliche Küche zu zelebrieren und nebenher richtig viel Spaß zu haben. Wenn Sie wollen, können Sie teilhaben.

 

  • Fr. 26.2.
  • 6-Gang-Menü mit moderierter Weinbegleitung
  • Hotel Orania
  • Oranienstraße 40 | 10999 Berlin
  • Einlass: 18.30 | Beginn: 19.00 Uhr
  • 149,-

Hotel Orania © Fridolin Full

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Leave a reply

eat! Berlin
eat! Berlin