Mariscos de Markus

This post is also available in: English

Mariscos De Markus
Meeresfrüchte © Viktorija – stock.adobe.com,

Andalusischer Lunch im Schmelzwerk

Beim großen Sonntagslunch, den Markus Herbicht im Schmelzwerk in den Sarottihöfen für die eat! berlin zubereitet, wird nach andalusischen Rezepten verarbeitet, was da so vor den Küsten kreucht und schwimmt: Mariscos nennt der Spanier seine geliebten Meeresfrüchte. Auch wenn Herbicht nicht aussieht wie Carlos, der spanische pescador, so behauptet er doch mit Recht: „Spanien und seine Meeresküche sind Teil meiner kulinarischen DNA“. Ende der 90er war er für mehrere Jahre Küchendirektor des Kempinski Ressorts im südspanischen Estepona.

Auf die Gäste wartet ein typischer Lunch, wie man ihn in Spanien sonntags auf dem Familientisch findet: Viele ausgezeichnete Gänge mit Garnelen, Muscheln und pulpo, den beliebtesten Meeresfrüchten in vielen Variationen. Dazu gibt es Arroz de Málaga, Gemüse und Salate auf andalusische Art, natürlich mit Aioli – und einer entsprechenden Begleitung mit feinen Weinen von der iberischen Halbinsel, serviert von einem versierten Team. Auch der Veranstaltungsort ist etwas Besonderes: Die „Sarotti Chocoladen und Cacao Aktiengesellschaft“ produzierte seit 1883 feine Berliner Schokolade in der damaligen Belle-Alliance-Straße, seit 1918 mit dem bekannten Firmensignet, dem „Sarotti-Mohren“.

Heute findet man im denkmalgeschützten Ensemble der Sarotti-Höfe ein familiäres Hotel, ein nettes Café und eben die Veranstaltungsräume des Schmelzwerk in der ehemaligen Schokoladenfabrik, mit schicker Bar und prächtigem Festsaal.

Der Globetrotter Markus Herbicht hat viele Küchen der Welt kennengelernt, davon profitiere er bis heute, sagt der Chef des Schmelzwerks. Als junger Souschef arbeitete der gebürtige Saarländer im Sternerestaurant Le Val d‘Or von Johan Lafer im Hundsrück, dann lockte ihn die weite Welt. In Thailand kochte Herbicht drei Jahre lang für die Königsfamilie, nach seiner Zeit in Spanien war er unter anderem bei Käfer in München oder im Berliner Borchardt in leitender Funktion tätig. Er verwöhnte viel Prominenz mit seinen Gerichten, darunter Politgrößen wie Angela Merkel, Gerhard Schröder oder Ronald Reagan und Showsterne wie Madonna oder Michael Jackson. Seit 2011 richtet er mit seiner Firma Markus Herbicht Catering auch hochkarätige Events wie die Berliner Aids-Gala oder die Meisterschaftsfeier von Borussia Dortmund aus.

  • So. 25.2.
  • Andalusischer Meeresfrüchte-Lunch mit Weinbegleitung
  • Schmelzwerk in den Sarottihöfen
  • Mehringdamm 55 | 10961 Berlin
  • Einlass: 11.30 Uhr | Beginn: 12.00 Uhr
  • 69,-

eat! Berlin
eat! Berlin