MÄNNER, DIE AUF’S WASSER STARREN

Günther Jauch, Bernhard Moser, Tim Raue

MIT GÜNTHER JAUCH UND TIM RAUE IN DER VILLA KELLERMANN

Die Villa Kellermann ist verdammt nah am Wasser gebaut. Das wunderschöne Anwesen wurde 1914 für den königlich-preußischen Zeremonienmeister Wolfgang von Hardt erbaut. Hier trafen sich Diplomaten, Künstler und Wissenschaftler zu Plaudereien am Kamin. Nach 1945 und einige turbulente Eigentümerwechsel später übernahm der Kulturbund der DDR das Anwesen und benannte es nach dem Schriftsteller Bernhard Kellermann.

Von 1990 bis 2009 wurde die Beletage als Restaurant genutzt, danach stand die Villa weitestgehend leer. 2019 wurde dann bekannt, dass der berühmte und beliebte Moderator Günther Jauch das Anwesen kauft und gemeinsam mit Spitzenkoch Tim Raue ein gastronomisches Konzept plant. Jauch ist auch Inhaber des VDP.Weingutes von Othegraven, die Erweiterung des unternehmerischen Portfolios auf Gastronomie ist also durchaus nachvollziehbar. Es folgte eine aufwendige und ausgesprochen liebevolle Sanierung des Anwesens und so entstand eines der schönsten und auch bestbesuchten Gastronomieobjekte Brandenburgs. Die Villa liegt direkt am „Heiligen See“, aber vermutlich sitzen Jauch und Raue doch nicht den ganzen Tag am Ufer und starren aufs Wasser. Aber schön ist der Gedanke schon.

Günther Jauch wird  moderieren und die Weine des Weingutes vorstellen, während Raue für uns Gerichte mit Köstlichkeiten aus Nord- und Ostsee sowie aus den Seen Brandenburgs zubereitet. Aal, Hummer, Lachs und Zander sollten Sie also mögen – und Riesling auch. Von allem wird es reichlich geben.

Und wer bei Kellerman’s nur an das fiktive Resort und den Drehort von „Dirty Dancing“ denkt, dem sei gesagt: You´ll have the time of your life!

 

  • So. 28.2.
  • Vier Vorspeisen, Hauptgang und Dessert mit Weinbegleitung
  • Villa Kellermann
  • Mangerstraße 34 | 14467 Potsdam
  • Beginn: 12.00 Uhr
  • 160,-

Villa Kellermann © Nils Hasenau

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Leave a reply

eat! Berlin
eat! Berlin