DOMINGO AL MEDIODIA: PAELLA PARA TODOS

This post is also available in: English

DER HERBICHT’SCHE LUNCH IM SCHMELZWERK

Sonntag, 26. Februar 2017, 12 Uhr

 

Paella with mussels and shrimps

Warum – um Himmels Willen – will denn der aus dem Saarland stammende Spitzenkoch Markus Herbicht zum eat! berlin Feinschmeckerfestival eine Paella machen? Ganz einfach: weil er es kann. Er kann es wie wohl kein zweiter in dieser Stadt. Herbicht erlernte die unterschätze Kunst dieses Reisgericht zuzubereiten, als er zwischen 1998 und 2002 als Küchendirektor das 5 Sterne Kempinski Hotel Estepona eröffnete und gleich zum kreativsten Koch Andalusiens gekürt wurde.

 


Diese Kreativität schöpft der 48jährige nicht nur aus seinem Talent, sondern aus seiner hervorragenden Ausbildung und seinen Stationen unter anderem bei Johann Lafer  oder bei Käfer in München. Er kochte in Thailand für den König, in Deutschland für Michael Jackson, Madonna, Merkel, Reagan und viele andere Größen aus Politik und Unterhaltung.

Nutzen Sie also die Möglichkeit, Herbichts Paella einmal zu probieren. Bei spanischer Gitarrenmusik, reichlich Cava, Wein und Schinken genießen Sie diesen wunderbaren Kurztripp an die Küste Spaniens. Zum Abschluss gibt es noch eine standesgemäße Crema Catalana. Der Preis von 55,00 Euro beinhaltet das Essen, Wein, Wasser und Kaff ee und die Siesta im Anschluss daheim.

3-Gänge Lunchmenü inkl. Weinbegleitung
Einlass: 11:30 Uhr, Beginn 12:00 Uhr
Tickets: 55,00€

Schmelzwerk in den Sarotti-Höfen, Mehringdamm 55, 10961 Berlin

button-neu

 

eat! Berlin
eat! Berlin