SPREEGOURMET

PATIO

SPREEGOURMET

Das heutige Restaurantschiff Patio wurde 1981 in Eisenhüttenstadt erbaut und ist dann als Schubschiff vom Stapel gelaufen. Zunächst diente es als schwimmendes Wohnschiff für die Mitarbeiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes. Nach der Ausmusterung ersteigerte Mathias Böhme 2002 das Schiff bei einer Auktion und machte sich daran, seinen Lebenstraum zu verwirklichen. Im April 2007 legte das PATIO an der Moabiter Brücke an und ist seitdem beliebtes Ziel zum Einkehren mitten auf der Spree.

Damit ist es, im wahrsten und im übertragenden Sinne, naheliegend, das Element Wasser in den Mittelpunkt des Abends zu stellen. Nicht nur in seiner flüssigen Form, sondern als zentrales, alles verbindendes Element. So verbindet die Spree unsere Stadt mit den benachbarten Bundesländern, entspringt die Havel in Mecklenburg-Vorpommern. Der Region vom Meer bis nach Berlin soll an diesem Abend die kulinarische Aufmerksamkeit gewidmet werden. Eine Flussreise von der Ostsee an die Spree, in fünf Gängen.

Weil ein Fluss immer zwei Ufer hat, stehen bei der Veranstaltung auch zwei Smutjes in der Kombüse. An Steuerbord ist es Patio-Küchenchef Enrico Pawlak. An Backbord steht Sternekoch Daniel Schmidthaler 3 Hauben / 17 Punkte Gault&Millau von der Alten Schule Fürstenhagen, der exklusiv für diesen Abend angeheuert wurde. Bitte sehen Sie es uns Landratten nach, wenn wir das mit Backbord und Steuerbord nicht ganz zusammen kriegen, aber wie die beiden auch stehen, das Ergebnis ihrer Kreationen wird Ihnen das Wasser – womit wir wieder beim zentralen Element wären – im Munde zusammenlaufen lassen. Zum Dinner werden kleine Geschichten aus der Region erzählt, abgestimmt auf den jeweiligen Gang. Für den Redefluss wird Stuart Pigott sorgen: Der Weinkritiker moderiert und stellt erlesene Tropfen vom VDP.Weingut Gut Hermannsberg vor. Alles im Fluss also an diesem Abend – bereit machen zum Entern, bevor andere Landratten Ihnen die Bordkarten vor der Nase wegschnappen!

 

  • Mi. 26.2.
  • Moderiertes 6-Gang-Menü mit Weinbegleitung
  • Restaurantschiff PATIO
  • Ecke Helgoländer Ufer / Kirchstraße | 10557 Berlin
  • Einlass: 18.30 | Beginn: 19.00 Uhr
  • 129,-

SPREEGOURMET

P  atio, a restaurant ship afloat on the Spree, is the perfect setting for an evening dedicated to water. Our culinary focus will be on the region from the Baltic Sea to the capital city, presented by one star-crowned landlubber and our host ship’s beloved cook. Patio chef Enrico Pawlak and star chef Daniel Schmidthaler from Alte Schule Fürstenhagen will be joining forces on this evening to get your mouth watering. But please don’t forget to leave space for the excellent wine accompaniment from VDP.Winery Gut Hermannsberg. Each bottle will be presented by noted wine critic Stuart Pigott. There’s also a bit of stimulation for the ears and brain along with each course: information about the regions from which each dish is drawn. Merrily, merrily, merrily, we’d even say!

  • Wed. 26.2.
  • moderated 6-course menu with accompanying wines
  • Restaurantschiff PATIO
  • Ecke Helgoländer Ufer / Kirchstraße | 10557 Berlin
  • Admission: 6:30 pm | Start: 7:00 pm
  • 129,-

Daniel Schmidthaler © JRE

Stuart Pigott

Enrico Pawlak

eat! Berlin
eat! Berlin