Rieslingduft & Meeresfrucht

RARE WEINE UND GROSSE KÜCHE IM kochZIMMER

Im vergangenen Jahr gingen mindestens zwei anerkennende Raunen durch die Feinschmeckerszene: das erste, als Stefan Lergenmüller, Weingut Schloss Reinhartshausen, mit den Rheingauer Bestlagen zur „Entdeckung des Jahres“ im Gault&Millau erkoren wurde. Das zweite, als das 2 Hauben und Sternerestaurant kochZIMMER das beschauliche Beelitz verließ und ins deutlich lebhaftere Potsdam zog. Betrieben wird das Restaurant von Claudia und Jörg Frankenhäuser, er ist ursprünglich selbst ein grandioser und hochdekorierter Koch, kümmert sich heute nonchalant und umsichtig um den Gastraum. Die Küche überließ er 2016 dem grandiosen David Schubert, der zuvor im 2-Sternerestaurant Louis C. Jakob in Hamburg kochte.

Auch Stefan Lergenmüllers Weine sind grandios. Jene, die er auf Schloss Reinhartshausen keltert, folgen dem klaren Terroirgedanken. Die unterschiedlichen Lagen wie Marcobrunn, Nußbrunnen oder Erbacher Schlossberg sind ungemein fein und präzise herausgearbeitet. Zudem sind diese Weine berühmt für ihre Langlebigkeit. Mindestens genauso spannend ist aber, dass Schloss Reinhartshausen alleiniger Eigentümer der Rheininsel Mariannenaue ist. Hier kultiviert Lergenmüller alte und neue Rebsorten.

Beachtenswert an dieser Stelle ist der Orange-Wein von der Mariannenaue, der vermutlich zu den besten Vertretern dieser Spezies zählt.* Wussten Sie, dass reife Rieslinge besonders gut zu Hummer und anderem Meeresgetier passen? Man behauptet auch gerne mal, dass Hummer am besten in Riesling schwimmt. Mal sehen: auf alle Fälle werden wir ein bisschen vom Raritätenkeller von Schloss Reinhartshausen leeren und uns ins aktuelle Programm von Mariannenaue einführen lassen. Die glücklichen 12 Gäste des Abends sitzen exklusiv im Private Dining Room, selbstverständlich werden Stefan Lergenmüller, die Frankenhäusers und David Schubert an dem Abend da sein. Und schon geht ein drittes anerkennendes Raunen durch die Feinschmeckerszene.

*Nein, er ist der beste (Anmerkung des Festivalleiters)

  • Fr. 1.3.
  • 5-Gang-Menü mit Weinbegleitung
  • Restaurant kochZIMMER
  • Am Neuen Markt 10 | 14467 Potsdam
  • Einlass: 18.30 Uhr | Beginn: 19.00 Uhr
  • 225,-

RIESLING, LOBSTER & FRIENDS

They say aged Rieslings make an excellent pairing with lobster and other seafood. Some even claim that lobster is best served swimming in Riesling, such as in rarities from the library at Stefan Lergenmüller‘s Schloss Reinhartshausen. This past year his fine, precise and terroir-driven wines were declared „Discovery of the Year“ in Gault&Millau.

Also this past year: two toque, * Michelin „KochZIMMER“ restaurant moved from the countryside to Potsdam, positioning hosts Claudia and Jörg Frankenhäuser and Chef David Schubert, previously at ** Louis C. Jakob in Hamburg, to reach to a broader audience. Lergenmüller, the Frankenhäusers and David Schubert will all be on hand for this evening and — we surmise — may even join in the celebration.

  • Fr. 1.3.
  • 5-course menu with accompanying wines
  • Restaurant kochZIMMER
  • Am Neuen Markt 10 | 14467 Potsdam
  • Admission: 6:30 pm | Start: 7:00 pm
  • 225,-

Claudia Frankenhäuser, David Schubert & Jörg Frankenhäuser

Stefan Lergenmüller © Bernd Noerig

eat! Berlin
eat! Berlin