Glück für Hugo

© fotolia.com/Andrey Popov

Eberhard Lange

Ein Abend mit Weitblick und Überraschungen

Denkender Geist“ oder „starker Verstand“, so könnte man den Namen Hugo, der aus dem Altgermanischen stammt, übersetzen. Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, da heute ja viele glauben, dass Hugo die Übersetzung für „süßer, klebriger Cocktail mit Holunderaroma“ ist. Tatsächlich leitet sich der Name des mit einem Stern und 17 Punkten gelisteten Hugos Restaurant nicht vom männlichen Vornamen ab, sondern vom alten Namen des Restaurants: „Zum Hugenotten“.

Seit 1999 hält HUGOS durchgehend einen Stern, Thomas Kammeier hatte ihn damals erkocht. Damit feiert das Restaurant 20-jähriges Sternejubiläum und ist somit Durchhalte-Rekordhalter in Berlin. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung. Seit 2015 ist der sensationelle Eberhard Lange (3 Hauben) Küchenchef dort, er war zuvor langjähriger Stellvertreter Kammeiers. Im 14. Stock des Hotel Intercontinental kocht  er auf Weltniveau und bietet den wohl schönsten Blick über Westberlin. Ob nun das oder ein anderes Restaurant das höchstgelegene Sternerestaurant der Stadt ist, das sollen andere klären.

An diesem Abend machen wir ein heiteres und kulinarisch enorm anspruchsvolles Spiel rund um den Begriff „Hugo“. Konsequenterweise begleitet das VDP.Weingut Dr. Hugo Thanisch den Abend, wobei – mit kleiner Einschränkung: er selbst kann nicht dabei sein, leitete er doch bis 1895 das Weingut. Vertreten wird er von Sophia Thanisch, seiner Ur-Enkelin.

An dem Abend dreht sich also alles um Hugo. Wir erwarten eine flotte Überraschung von Hugo Boss, das Team des HUGOS wird uns mit dem ein oder anderen unerwarteten Hugo-Gimmick überraschen. Sollten Sie selbst übrigens Hugo heißen, dann melden Sie das bitte bei den eat! berlin Hosts und Hostessen an: Wir haben eine kleine Überraschung für Sie!

 

  • Fr. 1.3.
  • 5-Gang-Menü mit Weinbegleitung
  • Hugos Restaurant | Hotel Intercontinental
  • Budapester Str. 2 | 10787 Berlin
  • Einlass: 18.30 Uhr | Beginn: 19.00 Uhr
  • 169,-

Hugo Here,  Hugo There

This entertaining evening of culinary delights is dedicated to all things Hugo. No, not the sticky-sweet elder-stinking cocktail that goes by that name in Germany. Other (better!) Hugos. Such as Hugos Restaurant (* and 17 points). Hugos has actually held that star without interruption since 1999 — a claim no other restaurant in Berlin can match. Congratulations! Sensational chef Eberhard Lange (3 toques)has owned the ladle there on the 14th floor of the Hotel Intercontinental since 2015, and his tables look out on what is probably the city’s best view over West Berlin. Still not enough Hugo for you? How about Weingut Dr. Hugo Thanisch, and a few more Hugo-related surprises from the HUGOS team…

  • Fr. 1.3.
  • 5-course menu with accompanying wines
  • Hugos Restaurant | Hotel Intercontinental
  • Budapester Str. 2 | 10787 Berlin
  • Admission: 06:30 pm | Start: 07:00 am
  • 169,-

HUGOS Restaurant © Tatjana Marintschuk

eat! Berlin
eat! Berlin