LES NOUVELLES ÉTOILES

Claude Trendel, Grit Trendel und Olivier Lacour © C. Kielmann

Nicolas Gautier

NICOLAS GAUTIER IM LE PIAF GOURMAND

(G-)astronomisch? Mais oui! Eine einmalige Gelegenheit neue Sterne zu entdecken, bietet die Veranstaltungsreihe les nouvelles étoiles. Das kulinarische Pop Up bringt junge, prämierte Chefköche, für einen Abend in die Hauptstadt. Sternstunden für all jene, die gerne bisher unbekannte Genuss-Galaxien bereisen! Julien Diaz (vom Restaurant Saison in Marseilles, dieses Jahr auch beim eat! berlin Festival dabei), Jérémy Czaplicki (Les Oliviers in Bandol) und Jacky Ribault (L’Ours in Vincennes) leuchteten bereits bei den nouvelles étoiles.

Diesmal ist es Nicolas Gautier, * und 14 Punkte Gault&Millau, Chefkoch des Restaurants Nature in Armentières in Nordfrankreich, den es zu entdecken gilt. Gautier stammt aus einer angesehenen Gastronomenfamilie und wurde vom Gault&Millau bereits zwei Mal in die Riege der „Jungen Talente“ aufgenommen, bevor er 2019 sein eigenes Restaurant eröffnete – und postwendend seinen ersten * erhielt. Trotz extraterrestrischer Auszeichnung ist er bodenständig geblieben.

Die Natur, Namensgeberin seines Restaurants, ist das Zentrum des kulinarischen Universums Gautiers. 100 % natürliche Zutaten und regionale Produkte prägen seine Küche. Er liebt Rote Bete, geräucherte Jakobsmuscheln, Taube mit Schwarzwurzel, dunkle Schokolade mit kandiertem Chicorée und das „Welsh“: Eine nordfranzösische, bodenständige Spezialität aus Brot und Käse, bei ihm neu interpretiert – Gautier serviert sie als Schaum!

Zusammen mit Gastgeber Claude Trendel vom renommierten le piaf gourmand wird er an diesem Abend also natürliche, aber aufregend neue Kreationen in fünf, stark französisch geprägten Gängen auftischen. Dabei erhalten die beiden Unterstützung von Frederik Jagla von Barkin´Kitchen. Seines Zeichens Spezialist für spannende Kombinationen aus Menschen, Orten und Essen. Eine einzigartige (Sternen-) konstellation also, abgerundet durch ein Glas Champagner Perrier Jouët mit Lillet und die Weinauswahl der großartigen Helen Mol. Intergalaktisch? Mais oui!

 

  • Di. 25.2.
  • 5-Gang-Menü mit Weinbegleitung
  • Restaurant le piaf gourmand
  • Marburger Str. 5 | 10789 Berlin
  • Einlass: 18.30 | Beginn: 19.00 Uhr
  • 185,-

NEW FRENCH STARS

The les nouvelles étoiles series of events offers a unique opportunity to discover new stars. The culinary pop up gathers young award-winning executive chefs in the capital city for one singular evening. This time we’re headed into the French universe: Together with Claude Trendel of Le Piaf and Frederik Jagla von Barkin´Kitchen, Michelin star holder Nicolas Gautier will thrill the capital city for one evening with five astronomically fine courses.

Gautier, in his capacity as boss at Nature in northern France, loves nature-minded regional cuisine, which he seeks to perpetually reinterpret. An evening of (g)astronomy indeed, rounded out with a glass of Perrier Jouët Champagne with Lillet and a selection of wine from the marvelous Helen Mol, ideal for anyone hoping to catch a glimpse of new culinary galaxies.

  • Tue. 25.2.
  • 5-course menu with accompanying wines
  • Restaurant le piaf gourmand
  • Marburger Str. 5 | 10789 Berlin
  • Admission: 6:30 pm | Start: 7:00 pm
  • 185,-

le piaf gourmand © C. Kielmann

eat! Berlin
eat! Berlin