Le prince noir in Le Faubourg

This post is also available in: English

Vivien Durand

Ernest Dizdarevic

Bordeaux, Berlin und Bönnigheim

Es gibt in Berlin kaum einen besseren Ort, um das „Savoir Vivre“, also das Wissen um das Leben, besser genießen zu können als im Le Faubourg. Das Essen hat einen deutlich französischen Einschlag und während in der ganzen Stadt Restaurants meist aus Personalmangel mittags schließen, kann man hier noch einen wunderbaren Déjeuner, also Lunch genießen.

Es ist uns eine große Freude, dass wir in diesem Jahr Vivien Durand begrüßen dürfen. Nach einer beachtlichen Karriere, unter anderem bei Ducasse, übernahm er die Küchenleitung des Restaurants Le Prince Noir in der Stadt Bordeaux. Der ursprünglich aus den Pyrenäen stammende Koch ist mit einem Stern im Guide Michelin und drei Hauben im Gault&Millau dekoriert. Wer jetzt aber einen steifen, livrierten Vertreter der französischen Hochgastronomie erwartet, den wird Vivien mit seiner entspannten, sympathischen und unprätentiösen Art überraschen.

Zusammen mit dem ebenso entspannten und talentierten Koch des Le Faubourg, Ernest Dizdarevic, zaubert Ihnen Vivien Durand ein wunderbares Menü, begleitet wird das Menü vom VDP.Weingut Dautel aus Württemberg.

  • Do. 3.11.
  • 6-Gang-Menü mit Weinbegleitung
  • Le Faubourg
  • Augstburger Str. 41
 | 10789 Berlin
  • Einlass: 18.30 Uhr | Beginn: 19.00 Uhr
  • 169,-
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

eat! Berlin
eat! Berlin