© Manuela Clemens Fotografie

GOURMETS IN DER JURTE

Die Jurte ist das traditionelle Zelt der Nomaden in West- und Zentralasien. Rund gebaut, mit Schmuckteppichen, Kissen und Schaffellen ausgelegt und einem kleinen Holzofen beheizt: ein extrem heimeliger Ort – vor allem bei kalten Außentemperaturen zieht man sich gerne darin zurück. Für uns ist die Jurte auch ein wunderbarer Ort, den wir mit gutem Essen, schönen Weinen und Geschichten füllen.

Sternekoch Alexander Dressel (2 Hauben) wird uns nicht nur kulinarisch verwöhnen, sondern stellt auch den Ort zur Verfügung: Das Hotel Bayrisches Haus liegt mitten im Wald und es könnte keinen besseren Platz für unsere Jurte geben. Es erwartet uns ein Fünf-Gang-Menü, das wir, ganz traditionell, auf dem Boden sitzend einnehmen werden. Alexander Dressel wird Gerichte kreieren, die mit wenig Aufwand und ohne grobe Verrenkungen verzehrt werden können. Auf den Bekleidungsknigge können wir an diesem Abend verzichten, kleiden Sie sich bequem – und warm. Denn vor dem Menü wird fackelgewandert, von der Alten Försterei Potsdam durch einen hoffentlich weißen Winterwald.

Zwischen den Gängen wird uns die wunderbare Schauspielerin Anja Antonowicz mit Märchen und Geschichten beglücken. Sie spielte lange in der Lindenstraße, heute kennt man sie aus Produktionen wie Tatort, Bad Banks oder – und das macht sie so perfekt für unser Potsdam Spezial – von „Soko Potsdam“. Wir könnten uns keine bessere Märchenfee vorstellen als diese wunderbare Schauspielerin mit dem schönen Zungenschlag. Zungenschmeichler in flüssiger Form gibt es an diesem Abend vom VDP.Weingut Bürgerspital Würzburg.

Für diesen Abend organisieren wir einen kostenlosen Busshuttle vom Hauptbahnhof Potsdam zur Alten Försterei. Das Hotel Bayrisches Haus bietet ein eat! berlin Übernachtungspaket inklusive Frühstück an. Natürlich können Sie auch den 440 qm großen Spa- und Wellnessbereich mit Pool, Sauna und Dampfbad nutzen. Die Übernachtung im Doppelzimmer kostet für Gäste der Veranstaltung Jourmet im Doppelzimmer 145,00 €, im Einzelzimmer 125,00 €. Frau Emmermacher kümmert sich gerne um Ihre Buchung mit dem Stichwort eat! berlin, telefonisch unter 0331 5505-0 oder per E-mail an emmermacher(at)bayrisches-haus.de

 

  • Fr. 1.3. & Sa. 2.3.
  • 5-Gang-Menü mit Weinbegleitung
  • Bayrisches Haus
  • Elisenweg 2 | | 14471 Potsdam
  • Einlass: 18.30 Uhr | Beginn: 19.00 Uhr
  • 149,-

GOURMETS IN THE YURT

A yurt is the traditional round tent used by nomads of western and central Asia. With their decorative rugs, cushions, sheepskins and ubiquitous little wood stove, the yurt is the very essence of mobile coziness; ours will be set up in the garden of the idyllic Hotel Bayrisches Haus in the middle of the woods. The hotel’s star chef Alexander Dressel will transform it into a wondrous culinary spot, filled with five courses to be enjoyed in the traditional style: seated on the floor. Dress appropriately. Between courses, the lovely actress Anja Antonowicz will delight our ears and minds with stories and tales to match the setting, while VDP winegrowing estate Bürgerspital Würzburg will thrill our palates.

We will organize a free bus shuttle from Hauptbahnhof Potsdam (main train Station) to the Alten Försterei. The Hotel Bayrisches Haus offers  eat! berlin Overnight packages with breakfast. You can also enjoy the 440 sqm  Spa- and Wellness area with pool, sauna and steambath. The double room rate is 145,00 €, the single room costs 125,00 €. Mrs. Emmermacher will take care of your booking (keyword eat! berlin)  under +49 331 5505-0 or via emmermacher(at)bayrisches-haus.de

  • Fr. 1.3. & Sa. 2.3.
  • 5-course menu with accompanying wines
  • Bayrisches Haus
  • Elisenweg 2 | 14471 Potsdam
  • Admission: 6:30 pm | Start: 7:00 pm
  • 149,-

Alexander Dressel © FlorianHammeric; Wolken © Designed by macrovector / Freepik

Anja Antonowicz © Binh Truong

eat! Berlin
eat! Berlin