HARLEKIN 2020

Harlekin – wie es früher war

IM SHERATON GRAND HOTEL ESPLANADE

Hier kochten schon Legenden: Neben dem heutigen 3-Sternekoch Heinz Beck, dem 2-Sternekoch Marco Müller, kochten hier auch Kurt Jäger und René Conrad. Das Harlekin war in den 90er und 00er Jahren eine der besten Adressen Deutschlands.

Sommelierslegende Lars Rutz, Namensgeber für die Rutz Weinbar, in der Müller heute auf Weltniveau kocht, wirkte hier. Dieser bekam hier 2000 seine erste Küchenchefstelle und wurde alsgleich vom Feinschmecker zum „Aufsteiger des Jahres“ gekürt. Das Restaurant ist mittlerweile Geschichte, Beck und Müller kochen aber nach wie vor. Und an diesem Abend sogar zusammen! Heinz Beck ist bekanntlich einer der ganz Großen. Nach seiner Station im Harlekin holte er wenige Jahre später ** für das Restaurant La Pergola, 2003 wurde er zum „besten Küchenchef Italiens“ gekürt, 2005 erkochte er sich den ***. Seine hochdekorierte italienische Küche ist mittlerweile auch in London ein Begriff, wo er das Beck at Brown’s erfolgreich leitet.

Aus nostalgischen Gründen schwingt er nun nochmal im ehemaligen Harlekin den Kochlöffel. Gemeinsam mit dem großartigen Marco Müller vom Restaurant Rutz soll ein 6-Gang-Menü der Extraklasse entstehen. In der Kombination eine ziemlich sichere Nummer, meinen wir. Auch Müller ist ausgezeichnet, mit ** und 3 Hauben / 17 Punkten des Gault&Millau. Sterne also, Nostalgie und exzellente Weine vom Weingut Roth beleben ihn wieder, den alten „Harlekin“, für eine Nacht, im Sheraton Esplanade. An guten Gesprächen wird es auch nicht mangeln: Durch den Abend führt einer, der sich mit Sternen, exzellentem Essen und den richtigen Worten perfekt auskennt: Bernd Matthies wird es sein, einer der etabliertesten Gastro-Kritiker Deutschlands. „Florale Welten”, der wohl wichtigste Florist der Berliner Sternegastronomie, wird alles geben, um das Raumgefühl des „Harlekin” möglichst authentisch wieder aufleben zu lassen.

 

  • Mo. 24.2.
  • 6-Gang-Menü mit Weinbegleitung
  • Sheraton Grand Hotel Esplanade
  • Lützowufer 15 | 10785 Berlin
  • Einlass: 18.30 | Beginn: 19.00 Uhr
  • 330,-

HARLEKIN 2020

Harlekin was once a world-class restaurant in the Grandhotel Esplanade. Its executive chef was none less than the legendary Heinz Beck, and it earned him a Michelin star. On this evening the grand master himself, currently holding ***, will return to run the show at the former Harlekin in the Sheraton Esplanade. The restaurants heyday also touched Marco Müller, currently the recipient of ** and 3 toques / 17 points in Gault&Millau. During his Harlekin run he was named „Rising Talent of the Year.“ Today he’ll work with Heinz Beck in the kitchen on a 6-course meal and outstanding wine pairings from Weingut Roth. This hallowed space will also see a fittingly outstanding moderation. Bernd Matthies, one of Germany’s most established food critics, will be manning the microphone.

  • Mo. 24.2.
  • 6-course menu with accompanying wines
  • Sheraton Grand Hotel Esplanade
  • Lützowufer 15 | 10785 Berlin
  • Admission: 6:30 pm | Start: 7:00 pm
  • 330,-

Heinz Beck © di Adriano Truscello

Marco Müller

eat! Berlin
eat! Berlin