BERLIN ARTIGIANALE

Florian Glauert © Christian Kielmann

Guido Vinci

GLAUERT LÖST DEN VINCI CODE

Nur wenige Meter von den glattsanierten Altbauten und den zeitgenössischen, funktionalen Apartments von Berlin-Mitte entfernt, herrscht auf dem Areal der Fabrik 23 noch das einzigartige Industrieflair vergangener Zeiten. Eigentümer Philipp Gertner entdeckte das versteckte Architekturjuwel aus den 1910er-Jahren eher zufällig bei einem Berlin-Besuch und erfüllte sich mit der Anmietung eines leerstehenden Lagers einen alten Jugendtraum. Gemeinsam mit seiner Partnerin und Hotelmanagerin Bettina setzte er hier ein überzeugendes Event-Location-Konzept um: Wo verwaiste Kinosessel, Leuchtreklametafeln, Werkstattutensilien und Kriegsschäden dominierten, entstand eine nachhaltige Raumgestaltung, die mit ihrem Design den gefragten Berlin-Look sehr gut einfängt.

Seit dem Frühjahr 2019 zelebriert Chefkoch Guido Vinci mit dem Eventfood-Label „Mangiare and Co.“ feinste italienische Kochkunst in der Fabrik 23. Der Süditaliener hat sich nach Stationen in der Sternegastronomie Italiens und unter anderem als Küchenchef von Locanda Pane, Il Pane e Le Rose und La Mezcla nicht nur einen Namen bei Kritikern gemacht, sondern auch bei Hollywoodgrößen wie Robert Redford, Tom Cruise oder Quentin Tarantino. Bei der „Artigianale“ trifft er auf eine Größe der Gastronomie: Florian Glauert 2 Hauben / 15 Punkte im Gault&Millau aus dem DUKE im Hotel ELLINGTON. Deutsch-italienische Küche im einmaligen Ambiente der Fabrik steht also an diesem Abend auf dem Menü, dazu edle Tropfen des VDP.Weinguts Glaser-Himmelstoss in Mainfranken. Julia Glaser hat sich der Balance zwischen Mineralität und Frucht verschrieben und legt auf Ihrem Weingut Wert auf die individuelle Pflege ihrer Rebstöcke, viel Handarbeit und naturfreundlichen Anbau. Ein Abend im Herzen Weddings wird das, mit ganz viel Liebe und Amore! für Mensch, Wein und – natürlich – gutes Essen!

  • Sa. 29.2.
  • 6-Gang-Menü mit Weinbegleitung
  • Fabrik 23
  • Gerichtstraße 23 | 13347 Berlin
  • Einlass: 18.30 | Beginn: 19.00 Uhr
  • 129,-

BERLIN ARTIGIANALE

This former factory from the 1910s, situated in the heart of the Wedding district, has been remade into an event location. The building retains its historical charm, even as it now sports an appealing modern design. It is home to Fabrik 23, where executive chef Guido Vinci celebrates the finest of Italian culinary artistry; on this evening he’ll be joined by a fabulous master of German cuisine, Florian Glauert of „Duke.“ The program calls for a multi-course menu accompanied by wines from VDP.Winery Glaser-Himmelstoss in Franken. And that promises love and amore! For people, wine and – naturally – good food!

  • Sa. 29.2.
  • 6-course menu with wine accompaniment
  • Fabrik 23
  • Gerichtstraße 23 | 13347 Berlin
  • Admission: 6:30 pm | Start: 7:00 pm
  • 129,-

Fabrik 23 © BringMeSomewhereNice

eat! Berlin
eat! Berlin