AN DIE TAFEL BITTE

© Andreas Kermann

BENEFIZMENÜ IM KOCHZIMMER ZUGUNSTEN DER POTSDAMER TAFEL

Das passt: Benefiz kommt von lateinischen beneficium und setzt sich zusammen aus bene=gut und ficere=machen. Und „bene“ ist es im kochZimmer allemal, dafür gab es 2019 auch prompt * und 2 Hauben / 16 Punkte im Gault&Millau. Obwohl: ganz so prompt war das gar nicht, die Familie Frankenhäuser hatte vorher schon in Beelitz einen Stern. Was Küchenchef David Schubert in der ehemaligen Gaststätte zur Ratswaage zaubert ist beachtlich. Zuvor war er übrigens im Louis C. Jakob in Hamburg bei dem zweifach besternten Chef Thomas Martin. Jörg Frankenhäuser, der Patron des Hauses, wird die Weine auswählen. Künstlerisch begleiten werden diesen Abend die beiden aus Film und Fernsehen bekannten Schauspieler Isabell Gerschke und Thomas Arnold, nicht komplett mit ihrem aktuellen Programm, aber voller Herz. Moderiert wird der Abend vom RBB Moderator Attila Weidmann.

Der gesamte Umsatz des Abends geht an die Potsdamer Tafel. Sie ist Teil des Netzwerkes „Bundesverband Tafel Deutschland e. V.“. Die Tafel Potsdam wurde im Februar 1997 nach dem Vorbild der Tafeln in vielen deutschen Großstädten gegründet. Sie unterstützt bedürftige Menschen unserer Gesellschaft täglich mit Lebensmitteln: Männer, Frauen, Jugendliche und Kinder, die am Rande der Armut leben. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter transportieren gespendete Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Brot und Backwaren, Konserven, Milch-, Käse- und Wurstwaren von den Spendern an deren Ausgabestellen, die Suppenküche Potsdam und andere soziale Einrichtungen zur Verteilung an Bedürftige. Wir freuen uns sehr, dass sich die Familie Frankenhäuser so für die Potsdamer Tafel einsetzt und unterstützen das gerne. Buchen Sie fleißig!

  • Fr. 21.2.
  • 6-Gang-Menü vegetarisch mit Weinbegleitung und Kammermusikduo
  • kochZIMMER
  • Am Neuen Markt 10 | 14467 Potsdam
  • Einlass: 18.30 Uhr | Beginn: 19.00 Uhr
  • 169,-

CHARITYDINNER

Highly decorated top chef David Schubert 2 toques/ * has a wonderful menu in store for this charitable evening to benefit the Potsdamer Tafel. Jörg Frankenhäuser, owner of the establishment, will be picking the wines, while two reknowed actors, Isabell Gerschke and Thomas Arnold, will provide the cultural backdrop for this philanthropic event. Proceeds from the tickets will go entirely to the Potsdamer Tafel!

  • Fr. 21.2.
  • 6-course menu vegetarian with accompanying wines and chamber music duo
  • kochZIMMER
  • Am Neuen Markt 10 | 14467 Potsdam
  • Admission: 6:30 pm | Start: 7:00 pm
  • 169,-

© Andreas Kermann

Jörg und Claudia Frankenhäuser, David Schubert © Andreas Kermann

eat! Berlin
eat! Berlin