TRES JEFES

Andreas Rehberger

Dani Garcia

Paco Pérez

MIT PACO PÉREZ (**) + DANI GARCIA (***) + ANDREAS REHBERGER (*)

Irgendwie geht die Rechnung erstmal nicht auf: 3 Chefs, dekoriert mit insgesamt 6 Sternen. Und doch heißt „Cinco” übersetzt fünf. Der Name kommt daher, dass das Cinco alle 5 Sinne anspricht, 5 Finger hat auch die Hand und das Handwerk spielt hier eine besonders große Rolle. Doch genug der Zahlenklauberei, der Abend wird gestaltet von Giganten der Kochkunst:

Da ist zum einen Dani Garcia, Herr über Teufelskrabbe, grüne Gazpacho, Seewolf, und natürlich, unter anderem, dem nach ihm benannten Restaurant in Marbella, welches mit 3 Sternen (!) ausgezeichnet wurde. Die andalusische Küche in die Welt hinaus tragen ist seine Mission, auf welcher er zu einem denkwürdigen Abend im Das Stue beitragen wird.

Hier ist das Restaurant Cinco beheimatet, beim Start 2013 das erste Projekt außerhalb des Heimatlandes des berühmten Paco Pérez, **. Mittlerweile sind seine Restaurants europaweit erste Adressen für Anhänger*innen zeitgenössischer Küche, viele davon sterngekrönt. Pérez gilt als Meister auf seinem Gebiet, lernte bei einem der Gründer der Nouvelle Cuisine, Michel Guèrard (19 Punkte / 4 Hauben im Gault&Millau), und kann auf mehrere Jahre Küchenpraxis im El Bulli zurückblicken. Sein 2-Sterne-Haus Miramar an der spanischen Küste befindet sich auf der Bucketlist der Gourmets aller Herren Länder.

An diesem Abend wird er persönlich in der Cinco-Küche stehen, neben Dani Garcia, in bester Gesellschaft von Andreas Rehberger. Rehberger, Küchenchef im Cinco, lernte Pérez einst in dessen Miramar kennen. Anderthalb Jahre arbeitete er dort mit ihm zusammen, begeisterte sich für dessen hohe Kunst, die Liebe für das Meer und die Menschen, und brachte diese Passion mit in die Hauptstadt. Der Stern ließ nicht lange auf sich warten.

Wenn wir Ihnen also Sternstunden der feinen Küche versprechen, bei dieser einzigartigen Zusammenkunft der Meister ihres Fachs, dann dürfen Sie das gerne wörtlich nehmen. Wer eins und eins zusammenzählen kann, der weiß: Das. Wird. Groß. Und dann rechnen Sie bitte noch mit grandiosen, meist in Steillagen angebauten Weinen vom VDP.Weingut Van Volxem und einem Überraschungswinzer mit Weinen aus einem spanischen Anbaugebiet.

 

  • Sa. 22.2.
  • 6-Gang-Menü mit Weinbegleitung
  • Cinco by Paco Pérez im SO/ Berlin Das Stue
  • Drakestraße 1 | 10787 Berlin
  • Einlass: 18.30 | Beginn: 19.00 Uhr
  • 285,-

TRES JEFES

You’ll see stars before your eyes, in the most wonderful way. Because this kind of divine encounter happens but a few times in a lifetime. *** are what Dani Garcia, the famous chef of Spain’s magnificent Marbella restaurant, brings to our party; Paco Pérez, a maestro of contemporary cuisine and owner of multiple star establishments across Europe, has long been a major influence on the doings at Cinco in Hotel Das Stue, the venue for this star-studded evening. The hotel is also home to Andreas Rehberger, a chief proponent of Pérez’ean cuisine in Berlin’s capital city. Wash it all down with grand wines from VDP.Winery Van Volxem, famous for its portfolio of steep vineyards, and a surprise winemaker with wines from one of Spain’s growing regions.

For anyone who’s ever wanted to reach for the stars, this is your chance — rarely do they converge in one place like this!

  • Sa. 22.2.
  • 6-course menu with accompanying wines
  • Cinco by Paco Pérez in SO/ Berlin Das Stue
  • Drakestraße 1 | 10787 Berlin
  • Admission: 6:30 pm | Start: 7:00 pm
  • 285,-

eat! Berlin
eat! Berlin