Carolin Spanier-Gillot und H.O. Spanier

IM CARL & SOPHIE DIREKT AN DER SPREE

Wenn wir uns mit dem Paarungsverhalten im Zusammenhang mit Kulinarik beschäftigen, dann geht es meist darum, wie Wein und Essen zusammenpassen. Das ist spannend, aber was ist, wenn aus einer gemeinsamen Leidenschaft – der Kulinarik – Liebe entsteht? Wenn der Koch mit der Kellnerin und der Winzer mit der Winzerin… Der Job ist schließlich das größte Partnervermittlungsportal. Immer noch.

Was also, wenn sich ein begnadeter VDP.Winzer wie H.O. Spanier vom Weingut Battenfeld-Spanier in die schöne Erbin des VDP.Weingutes Kühling-Gillot mit Namen Carolin verliebt und daraus eines der größten und besten Weingüter Deutschlands entsteht? Beide werden noch getrennt voneinander bewirtschaftet aber irgendwie eben doch auch nicht.

Battenfeld-Spanier wurde übrigens in diesem Jahr in die Höchstbewertung, die 5-Trauben-Liga beim Gault&Millau aufgenommen, Kühling-Gillot steht mit 4-roten-Trauben nur knapp davor. Allerdings kann sich Carolin einen von nur drei 100 Punkte-Weinen deutschlandweit ans Revers heften. Battefeld-Spanier kann da „nur“ einen mit 99 liefern. Ob es diesen Battle auf höchstem Niveau auch eheintern gibt, das können wir ja mal an dem Abend fragen.

Wie ist es, wenn sich der Küchenchef Maico Orso des Restaurant Carl & Sophie (1 Haube) in die Gastgeberin, Pia Trippens, verliebt, beide heiraten und gemeinsam eine kleine Familie gründen? Wir wissen noch gar nicht, ob sie an diesem Paar-Abend in das schöne Restaurant direkt an der Spree kommen kann. Aber wenn sich die frisch gebackene Mama Pia dem Kind widmet, wird Papa Maico einfach von seinen beiden „Arbeitsehefrauen“ unterstützt – Nicola Feist & Jessica Kleinert.

Wir interessieren uns auch für die Geschichte von Rebecca und Matthias Gförer, die aus der Sternegastronomie kommend, einen wunderschönen Gutshof nördlich von Hamburg aufgebaut haben. Auf ihrer Homepage schreiben sie: „(Sie haben) in Sterneküchen auf der ganzen Welt gekocht, hier durften sie Nachhaltigkeit und Respekt zum Produkt auf höchstem Niveau von der Pike auf lernen. Dabei formte sich ihr Traum vom geschmackvollen Restaurant mit gefühlter Gastfreundschaft. Sie wollten zurück zu ihren norddeutschen Wurzeln und zurück zu raffinierter Hausmannskost mit viel Bodenhaftung“. Das können wir voll und ganz unterstreichen und dass die Gutsküche biozertifiziert ist, freut uns umso mehr.

Es wird ein großer Abend, wenn sich Carolin Spanier-Gillot und H.O. Spanier, Jessica Kleinert, Maico Orso, Nicola Feist und Pia Trippens (vielleicht) sowie Rebecca und Matthias Gfrörer an diesem Abend ein Stelldichein im Carl & Sophie geben. Dass der Wein zum Essen passen wird ist klar, aber es geht eben um das etwas andere „Pairing“.

 

  • Do. 27.2.
  • 6-Gang-Menü mit Weinbegleitung
  • Restaurant Carl & Sophie
  • Alt-Moabit 99 | 10559 Berlin
  • Einlass: 18.30 | Beginn: 19.00 Uhr
  • 139,-

PAIRINGS

When you talk about „pairings“ in the world of food, you’re usually referring to a mutually complementary interaction between food and drink. On this evening, however, we’re interested in PEOPLE who have formed pairs after entering the industry. This includes the legendary VDP.Winemakers duo of Carolin Kühling-Gillot and H.O. Spanier, the owners of organically certified farm kitchen Rebecca and Matthias Gfrörer and the shakers and movers at Carl & Sophie, Pia Trippens and Maico Orso.

  • Thu. 27.2.
  • 6-course menu with wine accompaniment
  • Restaurant Carl & Sophie
  • Alt-Moabit 99 | 10559 Berlin
  • Admission: 6:30 pm | Start: 7:00 pm
  • 139,-

Matthias und Rebecca Gfrörer

Maico Orso und Pia Trippens © Marvin.Pelny

eat! Berlin
eat! Berlin