Restaurant SAVU

MIT SAULI & BJÖRN IM RESTAURANT SAVU

„Der Norden vergisst nicht“ – weder in der fiktiven Welt der Erfolgs Serie „Games of Thrones“ noch im wahren Leben. Björn Swanson und Sauli Kemppainen sind Freunde – gute Freunde und darüber hinaus Sterneköche sowie Nordmänner im Berliner Exil. Der eine stammt über Umwege aus Schweden, der andere ist Finne – durch & durch. Das sticht bereits beim ersten Blick ins Auge und so legen die beiden Hünen viel Wert auf traditionelle Zubereitungsarten und Produkte aus der fernen Heimat. Ob Rentier, Lachs, Kabeljau, Teer oder Fichte – die zwei verstehen ihr Handwerk und spielen gekonnt mit den Aromenwelten Skandinaviens, die geprägt sind von ihrer vielfältigen Landschaft mit ihren Wäldern voller wilder Beeren, den klaren Fjorden und Seen und dem Meer mit den schmackhaften Fischen bis zu den fruchtbaren Böden in den südlichen Regionen.

Für die eat! berlin kreierten die beiden Freunde sechs Gänge, welche aber noch nicht verraten werden und mit spannenden wie untypischen Getränkepairings aufwarten werden. Austragungsort ist hier natürlich das wunderbare SAVU, dessen Küchenchef Kemppainen, * und 2 Hauben / 15 Punkte als Mitbegründer der New Nordic Cuisine gefeiert wird. Björn Swansson 2 Hauben / 16 Punkte im Gault&Millau und Chef im „Golvet“ an der Potsdamer Straße, wurde für sein Wirken mit einem Stern ausgezeichnet und expandiert mit seinem Erfolgskonzept in diesem Jahr nach China, damit auch der Ferne Osten in den Genuss seiner nordischen Expertise kommt.

Zu Nordlust passen auch die Weine vom VDP.Weingut Hey. Die Region Saale-Unstrut ist Deutschlands nördlichstes Weinanbaugebiet, genau von da bringt der Winzer Matthias Hey Feines in der Flasche für diesen Abend mit.

 

  • Do. 27.2.
  • 6-Gang-Menü mit Weinbegleitung
  • Restaurant SAVU
  • Kurfürstendamm 160 | 10709 Berlin
  • Einlass: 18.30 | Beginn: 19.00 Uhr
  • 159,-

NORDLUST

„The North Remembers“ — both in the fictitious world of „Game of Thrones“ and in real life. Björn Swanson and Sauli Kemppainen are good friends perhaps no surprise, as these two men of the north are also star chefs in Berlin exile. Swanson, known from „Golvet“ on Potsdamer Straße, will be a guest in the kitchen of local hero Kemppainen, executive chef at the wonderful SAVU.

For eat! berlin the pair will be creating six courses that we’ll not yet reveal accompanied by fascinating yet atypical beverage pairings and the wonderful wines from VDP.Winery Hey from Germanys northernmost wine-growing region Saale-Unstrut.

  • Thu. 27.2.
  • 6-course menu with accompanying wines
  • Restaurant SAVU
  • Kurfürstendamm 160 | 10709 Berlin
  • Admission: 6:30 pm | Start: 7:00 pm
  • 159,-

Sauli Kemppainen

Björn Swanson © Harry Schnitger

eat! Berlin
eat! Berlin