Kunst ist Leben & Leben ist Kunst

Arne Anker & Stephan Hentschel; Kunstobjekt auf Foto © Sebastian Heiner

Anker und Hentschel im museum FLUXUS+

Fluxus ist die radikalste und experimentellste Kunstrichtung des 20. Jahrhunderts. Wir erweitern an diesem Abend das Credo „Kunst ist Leben und Leben ist Kunst“ und formulieren neu „Leben isst Kunst“, denn das beschreibt, was die zwei Ausnahmeköche machen: Kunst! Wer mit Stephan Hentschel redet, versteht sofort, dass er es hier mit einem Koch-Handwerker zu tun hat und mit einem hochgradig reflektierten, sinnlichen Feingeist. Er vollbrachte nicht nur das Kunststück, mit dem Restaurant Cookies Cream erst Berlins coolsten Laden zu machen und ihn in der schnelllebigen Szene zu etablieren, sondern Schritt für Schritt sein vegetarisches Handwerk so zu perfektionieren, dass er vor zwei Jahren sogar mit einem Stern und 16 Punkten (2 Hauben) ausgezeichnet wurde. Und das mit einem vegetarischen Konzept.

Arne Anker kocht im Pauly Saal, ist auch mit einem Stern und  2 Hauben ausgezeichnet. Für sein Handwerk prägender war sicher die Arbeit mit dem grandiosen Sergio Herman. Dieser ist einer von zwei Köchen, die der Gault&Millau mit 20 von 20 Punkten ausgezeichnet hat. Marc Veyrat ist übrigens der Zweite, falls Sie mal bei Jauch sitzen und um Millionen zocken. Anker erlernte von Herman unter anderem den genialen Umgang mit Säure. Zudem ist er Künstler, wenn es um die optische Präsentation geht. Jedes Gericht ist ein Kunstwerk! Auch das Titelbild des diesjährigen Magazins ist von ihm gestaltet.

Das VPD.Weingut Münzberg liegt idyllisch am Rand eines typischen Pfälzer Winzerdorfes. Gunter Keßler bringt von dort die passenden Weine zu Kunst und Essen, kunstvoll durch den Abend führt radioeins Moderatorin Marie Kaiser.

Das museum FLUXUS+ in Potsdam ist ein grandioser Ort, um einen solchen Abend zu begehen. Er besticht durch die großartige Ausstellung rund um die Fluxus-Kunst und hat eine beeindruckende Sammlung zeitgenössischer Kunst. Wolf Vostell ist einer der prominentesten, er wird von vielen in Berlin und Brandenburg lebenden zeitgenössischen Künstlern ergänzt. Unter anderem von Constantino Ciervo, Sebastian Heiner und Hella De Santerossa, die an diesem Abend auch anwesend sein werden. Zudem haben Sie die einmalige Gelegenheit, Teil einer Kunstperformance zu werden. Mehr wird aber nicht verraten.

 

  • Mo. 25.2.
  • 6-Gang-Menü mit Weinbegleitung
  • Museum FLUXUS +
  • Schiffbauergasse 4F | 14467 Potsdam
  • Einlass: 18.30 Uhr | Beginn: 19.00 Uhr
  • 139,-

Art is Life and Life is Art

Fluxus was the 20th century‘s most radical and experimental art movement. A fitting ambiance for Arne Anker and Stephan Hentschel, who don‘t just cook, but rather make culinary art! Hentschel‘s crowning masterpiece is his */16 point/2 toques  restaurant „Cookies Cream“ … unprecedented for a fully vegetarian concept. Anker (Pauly Saal, * Michelin/2 toques) is an old master at the interplay with acidity in his dishes. And few chefs anywhere can match his skill in creating gorgeous platings – such as the cover shot of this year‘s magazine, which he designed. museum FLUXUS+ in Potsdam is a grand spot with grand artists — several of whom will be on hand for the evening. An interactive art performance is also planned. Life is art indeed.

  • Mo. 25.2
  • 6-course menu with accompanying wines
  • Museum FLUXUS +
  • Schiffbauergasse 4F | 14467 Potsdam
  • Admission: 6:30 pm | Start: 7:00 pm
  • 139,-

Constantino Ciervo © Francesca Pini

Hella De Santerossa

Sebastian Heiner © Wang Xiaomin

eat! Berlin
eat! Berlin