WILLKOMMEN ZURÜCK

This post is also available in: English

DAS HEIMKEHRERMENÜ IM AXICA

Sonntag, 26. Februar 2017, 19 Uhr

 

s_kemppainen-2

Berlin beherbergte schon viele Spitzenköche: Heinz Beck zum Beispiel, der einst im legendären Restaurant Harlekin kochte und jetzt in Rom das Restaurant „La Pergola“ im Hotel Waldorf-Astoria auf 3-­Sterne­-Niveau führt. Johannes King, der auf Sylt 3 Hauben und 2 Sterne hat. Da wäre Bobby Bräuer, ehemals Brandenburger Hof, der heute in München lebt und dort 3 Hauben und 2 Sterne erkocht hat.

Kürzlich haben uns Matthias Diether 3 Hauben / 1 Stern in Richtung Estland, wo er schon heute als bester Koch des Landes gilt, und Stefan Hartmann 2 Hauben und 1 Stern nach Vancouver verlassen. Die Stadt vermisst auch die Nähe zu Paul Ivic, der zuvor in Brandenburg kochte und jetzt als erster und bisher einziger Koch 3 Hauben und 1 Stern mit einem ausschließlich vegetarischen Konzept erkochte. Und das auch noch in Wien, der Hauptstadt des Schnitzels und des Tafelspitz.

Denken wir an den Finnen Sauli Kemppainen, der ebenfalls im Brandenburger Hof  3 Hauben und 1 Stern erkämpfte. An Björn Swanson  2 Hauben und 1 Stern, der heute im Gutshaus Stolpe nicht ganz so fern agiert. Oder an Sternekoch Philipp Liebisch, 2 Hauben, der heute im Hotel bei Schumann in Kirschau/Sachsen auf einem unglaublichen Niveau kocht. Diese Liste könnten wir noch ewig weiterführen und eines sei Ihnen hiermit versprochen: Alle werden wir in den nächsten Jahren zur eat! berlin zurückholen. Aus diesem Abend machen wir eine Serie und wir werden erst ruhen, bis sie alle da waren.

Den Anfang machen wir an diesem Abend mit:

•  Sauli Kemppainen aus Moskau

•  Philipp Liebisch aus Kirschau

•  Björn Swanson aus Stolpe

•  Paul Ivic aus Wien

Der Abend findet in einer unserer Lieblingslocations, dem AXICA im Gebäude der DZ­-Bank am Brandenburger Tor statt. Neben der beeindruckenden Lage sind wir auch immer wieder von der Architektur begeistert, die in dem fischblasenartigen „Plenum“ einen seiner Höhepunkte findet. Zudem gilt das Cateringteam des AXICA als eines der professionellsten der Stadt, nur wenige sind in der Lage, viele Essen auf so beeindruckendem Niveau zuzubereiten. Das macht das AXICA­ Team zum perfekten Partner der eat! berlin.

6-Gänge Menü inkl. Weinbegleitung
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr
Tickets: 169,00€

AXICA Kongress-  und Tagungszentrum, Pariser Platz 3, 10117 Berlin

button-neu

eat! Berlin
eat! Berlin