WENN MORGENS DIE STERNE AUFGEHEN

Orania Restaurant © Orania Berlin

WENN MORGENS DIE STERNE AUFGEHEN

„Aus meiner tiefsten Seele zieht / Mit Nasenflügelbeben / Ein ungeheurer Appetit / Nach Frühstück und nach Leben“, umschrieb Joachim Ringelnatz die „Morgenwonne“ einst in seinem wunderbaren Gedicht. Dem Frühstück, oft aufgrund des arbeitsamen Alltags nicht angemessen gewürdigt und mit einem schnellen Kaffee auf später verschoben und dann gar vergessen, soll an diesem Morgen gehuldigt werden. Und dafür müssen Sie nicht der frühe Vogel sein. Begonnen wird zu einer Uhrzeit, die auch all jenen entgegenkommen dürfte, die am liebsten gleich mit dem Mittagessen in den Tag starten.

Gewinnen konnten wir für das „Frühstück unter Freunden von Süd nach West und Nord nach Ost“ ** Sterne-Koch Hendrik Otto (18 Punkte / 3 Hauben G&M). Er bringt Ihnen zwar nicht den Kaffee ans Bett, dafür aber das Lamm an den Grill! Im Innenhof des wunderschönen Orania kredenzt Ihnen der Adlon-Meister persönlich gegrillte Köstlichkeiten. Und macht kulinarisch mit Patron Philipp Vogel gemeinsame Sache, um Ihre Nasenflügel zum Beben und Ihre Gourmetseele zum Singen zu bringen.

Philipp Vogel hat vor seiner Niederlassung im Orania als Küchenchef renommierter Restaurants in Shanghai, London, Wien und Berlin Karriere gemacht. Im Restaurant Edvard in Wien wurde er 2014 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Die kulinarische Liaison mit Hendrik Otto dürfte also ein frühstückliches Highlight ergeben, das seinesgleichen sucht! Kleine Klassiker der Morgenstunden wie „gebackenes Senfei“ oder „Okonomiyaki X-Berg Duck“ treffen auf Brot von Arnd Erbel und ofenfrisches Gebäck, beste Aufschnitte vom Metzger Bünger und Käse von Blomeyer. Auch mit dabei: Neu interpretierte Teegetränke von der ManuTeeFaktur, die sich mit Cold-Brew-Ice-Teas und RAW Kombucha einen Namen gemacht hat. Das 8-Gang-Menü (bitte frühstücken Sie vorher Zuhause nichts!) wird musikalisch begleitet, von Winzerweinen und Cocktails angemessen umrahmt und mit Sekt, Säften, Wasser und natürlich! bestem Kaffee fulminant gewürdigt. Klingt nach einem perfekten Start in den Tag? Ist es auch!

 

  • So. 23.2.
  • 8-Gang-Frühstücksmenü, Tee- und Sektbegleitung, Live-Musik
  • Hotel Orania
  • Oranienstraße 40 | 10999 Berlin
  • Einlass: 11.00 | Beginn: 11.30 Uhr
  • 140,-

MORNING STARS

They won’t bring you your coffee in bed, but they will set the lamb on the grill, whip up classics like mustard-baked eggs and „Okonomiyaki X-Berg Duck,“ slice up delicious bread from Arnd Erbel and produce oven-fresh baked goods, fine cold cuts from Metzger Bünger and cheese from Blomeyer. They’ll also pour you tea from the ManuTeeFaktur, rouse you gently back to life with the choicest coffee, lift your spirits with cocktails and fine wines and reinvigorate you with fresh juices. Hendrik Otto, ** star chef from the Adlon (3 toques), and Phillip Vogel, owner of Orania, will make sure your day starts off right with eight courses of the highest culinary level. A fine-dining breakfast for kings — and late risers, early birds and breakfast besties.

  • Su. 23.2.
  • 8-course breakfast menu, with accompanying tea and champagne, live music
  • Hotel Orania
  • Oranienstraße 40 | 10999 Berlin
  • Admission: 11:00 am | Start: 11:30 am
  • 140,-

Hendrik Otto

Philipp Vogel © Orania Berlin

eat! Berlin
eat! Berlin