This post is also available in: English

Meritxell Aumedes Gesamtkunstwerk

Die in Berlin lebende spanische Tänzerin, Performerin und Videokünstlerin Meritxel Aumedes präsentiert an zwei Abenden eine einzigartige Performance. Mit Janina Atmadi und dem Restaurant „theNOname“ fand Meritxell den passenden Partner, Raum und ein unterstützendes Team, um dieses exklusive Erlebnis zu erschaffen.

Alle zusammen präsentieren den außergewöhnlichen, sehr sensorischen Abend „GIGNESTHAI“, eine Kombination aus Live-Performance-Kunst, bildender Kunst und Kochkunst in einem Gesamtkunstwerk, alle Sinne des Publikums sollen angesprochen werden.

Inspiriert vom Thema Schöpfung arbeiten Meritxell Aumedes und Chefkoch Tim Tanneberger mit Ophelia Young, einer inspirierenden Tänzerin des weltberühmten Pina-Bausch-Ensembles, zusammen.

Wir laden acht neugierige, englischsprachige Gäste pro Abend ein – zu sehen, zu hören, zu riechen, zu schmecken und zu interagieren, um alle Elemente dieses performativen und abenteuerlichen Puzzles zu entdecken.


Der „Secret Table“ an dem das alles stattfinden wird ist ein exklusiver privater Speiseraum. Als Separée konzipiert ist, bietet er den ästhetischen Raum, der erforderlich ist, um in das performative Erlebnis einzutauchen. Die kleinen kulinarischen Kreationen und die alkoholfreie Getränkebegleitung von Chefkoch Tim Tanneberger basieren auf den vier klassischen Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft und wurden von ihm speziell als Teil des Gesamtkunstwerkes kuratiert.

  • Di. 1. November
  • Tanz & Video Performance  mit 4 kleinen Gängen und alkoholfreiem pairing
  • Event is only in English
  • theNOname Restaurant
  • Oranienburger Str. 32 | 10117 Berlin
  • Entry: 6.00 pm | Start: 6.30 pm
  • 110,-
Unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ – STEPPING OUT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz.

 Performance still © Meritxell Aumedes

theNOname Restaurant © Florian Kroll

Meritxell Aumedes

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

eat! Berlin
eat! Berlin