Fünf Kontinente

Hendrik Otto

Stefan Hartmann

Weil die Welt nicht zu uns kann

Besondere Zeiten erfordern besondere Abende. In den letzten Jahren durften wir immer mehr Menschen aus fünf Kontinenten zur eat! berlin begrüßen. Das ist grad nicht so empfehlenswert, deshalb gehen wir in die Welt hinaus, zumindest digital.

Wir begaben uns auf die Suche nach fünf Spitzenköchen auf fünf Kontinenten, die einen Abend gemeinsam gestalten sollten. Wir wurden fündig, mit kleinen Einschränkungen, die in Wirklichkeit aber keine sind.

Jeder Koch liefert die Inspiration für einen Gang, den die jeweils anderen dann mit ihrer Handschrift versehen und den Gästen in ihrem Restaurant servieren. Ein ähnliches Menü in fünf Restaurants, nicht dasselbe. Zu unterschiedlich wären die Warenverfügbarkeiten in den unterschiedlichen Kontinenten. Also frei nach dem Motto „same, same but different“. Am Abend selber gibt es kurze Schaltungen, in den sozialen Netzwerken sollen die Köche kurze Videos online stellen und ihre Interpretationen vorstellen:

1. Asien
Weil die Sonne hier als erstes aufgeht, werden wir auch hier beginnen. Genauer gesagt in Singapur, im flächenmäßig kleinsten Stadtstaat Südostasiens. Hier betreibt der Tiroler Stephan Zoisl sein Restaurant Chef’s Table. Zuvor arbeitete er in so großartigen Restaurants wie dem Steirereck in Wien, beim berühmten Sternekoch Dieter Koschina in Portugal und vielen anderen.

2. Australien
Zum Zeitpunkt der Eventplanung bereitete Australien gerade die Abriegelung der Außengrenzen vor, die Stimmung im Land war getrübt. Deshalb lassen wir diesen Kontinent kulinarisch in Berlin stattfinden. Der begabte Liam Valentine Faggotter, der vorher im CELL und Tulus Lotrek gekocht hat, wird im DRIVE.Restaurant im DRIVE. Volkswagen Group Forum seinen Heimatkontinent vertreten.

3. Europa
Unser eat! berlin Hauptevent findet in der AXICA Eventlocation, direkt am Brandenburger Tor statt. Für Europa steht kein geringerer als der doppelbesternte Koch des Lorenz Adlon Esszimmer, Hendrik Otto bereit, um im Forum der außergewöhnlichen Location des Stararchitekten Frank O. Gehry zu kochen. Die erstklassige Weinbegleitung kommt von den VDP.Weingütern August Eser und Münzberg – Gunter Keßler.

4. Afrika
Dieuveil Malonga ist erst 28 Jahre alt, hat aber schon einen beeindruckenden Lebenslauf vorzuweisen. Unter anderem war er bei den Dreisterneköchen Sven Elverfeld, Thomas Bühner und bei Nelson Müller. Malongas Restaurant heißt Meza Malonga, es befindet sich in Kigali, der Hauptstadt Ruandas. Hier findet gleichzeitig mit den Berliner Events der afrikanische eat! berlin Abend statt.

5. Amerika
Wir nutzen die Gelegenheit, um endlich wieder unseren Freund Stefan Hartmann einzufangen. Er betrieb das besternte Restaurant Hartmanns in Berlin, bevor er nach Kanada auswanderte. In Vancouver eröffnete er mit dem Regisseur und Produzent Uwe Boll das Restaurant Bauhaus. Unter Hartmanns Führung zählte das Edelrestaurant zu den Topadressen Kanadas. Für uns vertritt er den amerikanischen Kontinent und kocht downtown in Vancouver.

 

  • Sa. 6.3.
  • 5-Gang-Menü mit Weinbegleitung
  • Einlass: 18.30 | Beginn: 19.00 Uhr
  • 1. Restaurant: AXICA KONGRESS- UND TAGUNGSZENTRUM
  • Pariser Platz 3 | 10117 Berlin
  • 229,-
  • 2. Restaurant: DRIVE.Restaurant im DRIVE. Volkswagen Group Forum
  • Friedrichstraße 84 | 10117 Berlin
  • 159,-

Dieuveil Malonga

Liam Valentine Faggotter

Stephan Zoisl

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Leave a reply

eat! Berlin
eat! Berlin